31.1.2019 – Unfall zwischen Börwang und Wildpoldsried

1.2.2019 Haldenwang/Oberallgäu. Mit einem Totalschaden endete die Fahrt eines 52-Jährigen aus dem Oberallgäu am 31.1.2019.

Der Mann war mit seinem Pkw von Börwang nach Wildpoldsried unterwegs.

Zunächst wollte der Pkw-Führer einen anderen Verkehrsteilnehmer überholen – entschied sich jedoch dagegen und bremste sein Fahrzeug stark ab.

Aufgrund Nässe kam er von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Am Pkw entstand Totalschaden.

Der Fahrer blieb unverletzt.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)