„Heilige Nacht“ Haldenwang

Sonntag, 17. Dezember 2017
18:30

Am 3. Adventssonntag, 17.12.2017, wurde in der Pfarrkirche in Haldenwang das Stück „Heilige Nacht“ nach Ludwig Thoma aufgeführt.

Mit Standing Ovations und tosendem Beifall, in der Kirche ein seltenes Bild, endete die gelungene Aufführung vor vollem Haus.

1 1/2 unterhaltsame Stunden zogen die Besucher der Aufführung in ihren Bann. Mal heiter, mal nachdenklich – die Interpretation der „Heiligen Nacht“ im Allgäuer Dialekt und die musikalische Begleitung durch die Familie Fleschhut, war eine Bereicherung der hiesigen Kulturlandschaft.

„Heilige Nacht“ ist die Geschichte von Maria und Joseph auf Bayerische Art, die Ludwig Thoma vor über 100 Jahren verfasste und bis heute das Publikum verzaubert, ein Klassiker Bayerischer Literatur eben.

Es wirkten mit: Hartmut Flach, Andrea Wanner, Josef Wölfle, Josi Fackler und Hubertus Kretschmer.

Musikalisch begleiteten die Familie Fleschhut und die Alphornbläser Börwang das Stück.

Für die Tontechnik: Alfons Kennerknecht