Schneider-Bügeleisen-Ofen im Heimathaus Börwang

Einen Schneider-Bügeleisen-Ofen hat das Heimathaus Börwang bekommen!

Der ehemals hier praktizierende Zahnarzt Karl Heinz Rönsch hat ihn dem Heimathaus überlassen.

An diesem Ofen haben sechs „Rutscherle“ Platz. Diese haben abnehmbare Bügel.

Der Schneider hatte dann immer mehrere „Eisen am Feuer“, sodass man fortwährend „heiße Eisen“ zur Verfügung hatte.

Vorne am Ofen sieht man das geöffnete Feuerloch für die Kohlen.

Zu sehen ist der alte Schneider-Ofen im Dachgeschoss des Heimathauses.

Am Sonntag, 1.9.2019, öffnet das Heimathaus Börwang von 14 bis 17 Uhr.

Mehr Informationen über das Börwanger Heimathaus finden sich hier: Heimathaus Börwang

Im Oktober plant das Heimathaus – nach der erfolgreichen Aktion Flucht und Vertreibung – einen Informations Abend mit dem Thema: Kriegsende in Haldenwang und Börwang.

Es sind bald 75 Jahre seitdem vergangen!

Das Börwanger Heimathaus will an diese schwere Zeit erinnern. Zeitzeugen sollen wieder zu Wort kommen!
Näheres dazu in Kürze…

Schneider-Bügeleisen-Ofen im Heimathaus Börwang

Foto: HK