Allgäuer Lumpensuppe

Ein beliebtes Gericht der kalten Allgäuer Küche ist die Lumpensuppe. Diese Brotzeit ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt richtig lecker.

Ihr benötigt für dieses Rezept:

jeweils 100gr. weißen und roten Pressack,
150gr. Lyoner,

100gr. Emmentaler Käse,
eine kleine Zwiebel,
Essig und Öl,
Salz und Pfeffer

So geht’s:

Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Lyoner, den Emmentaler und den Pressack würfeln. Essig und Öl, mit ein wenig Wasser verdünnt, Peffer und Salz vermischen. Dieses nun über die gewürfelten Zutaten geben und die Zwiebel untermischen.

Vor dem Servieren mind. 15 Minuten ziehen lassen.

Dazu schmeckt eine Scheibe Bauernbrot und ein kühles Helles.