Himmlische Börwanger Eier

Ein wahrer Höhepunkt auf dem Frühstückstisch: Himmlische Börwanger Eier.

Einfach und schnell zubereitet, lecker und außergewöhnlich.

Man nehme ein Ei, oder auch mehrere, trennt das Eigelb vom Eiweiß, ohne das Eigelb zu beschädigen.

Das Eiweiß zu Eischnee aufschlagen, ganz zum Schluss Parmesan, (O.K. der Allgäuer nimmt natürlich einen alten Bergkäse, den er fein reibt), nach Belieben unterheben.

Aus dem Eischnee formt Ihr kleine Wolken und legt diese auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech.

In die Wolke eine kleine Mulde formen und das Eigelb hineinlegen.

Bei 180°C im Backofen solange backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Fertig…

Mit ein wenig Fingerfertigkeit zaubert Ihr wahrhaft leckere Eier auf den Frühstückstisch.