Katholische Kirche Mater Salvatoris

Katholische Kirche Mater Salvatoris
Firmenbranche:
Beschreibung:

Die Katholische Kirche Mater Salvatoris in Börwang, „Berenwanch“ – so wurde Börwang im Jahre 1152 erstmals in der Schenkungsurkunde erwähnt, wurde von 1947 bis 1949 erbaut. Am 10.10.1949, dem Fest „Mater Salvatoris“ wurde die Kirche vom Abt Vitalis Maier von Otteuren als Klosterkirche geweiht.

Postleitzahl:
D-87490 Haldenwang-Börwang