1.12.2019 – Hund schnappt in Marktoberdorf zu

2.12.2019 Marktoberdorf. Am 1.12.2019 schaute sich eine 19-jährige Frau mit ihrem Vater in Marktoberdorf in der Gewerbestraße bei einem Autohändler die ausgestellten Autos an.

Dabei hatten ihren Hund dabei. Ein 46-jähriger Mann hatte das Gleiche vor.

Als die Frau plötzlich unvermittelt stürzte wollte ihr der 46-Jährige helfen und griff nach ihrer Hand.

Der Beschützerinstinkt des Hundes der Frau führte leider dazu, dass dieser sofort nach der Hand des Mannes schnappte und ihn dadurch verletzte.

Die Frau erwartet nun – trotz lediglich leichter Verletzungen beim 46-Jährigen – ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung durch Unterlassen.

(PI Marktoberdorf)

(Symbolfoto: Polizei)