11.7.2020 – Motorradunfall bei Geisenried

12.7.2020 Geisenried. Am Samstagabend befuhren ein niederländischer Motorradfahrer und eine Ostallgäuer Autofahrerin die B12 von Kempten in Richtung Marktoberdorf.

An der Anschlussstelle Geisenried verließen beide die B12, wobei die Autofahrerin an der Einfahrt zur B472 verkehrsbedingt anhalten musste.

Dies bemerkte der niederländische Motorradfahrer zu spät und fuhr auf.

Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)