12.3.2018 – Schlägerei in Aitrang

13.3.2018 Aitrang/Ostallgäu. Am Montagnachmittag wurde die Polizei verständigt, weil in Aitrang zwei Arbeitskollegen einer Baufirma derart in Streit gerieten, dass sie sich gegenseitig verprügelten.

Einer der Beiden ließ sich nicht mehr beruhigen und musste nach einer kurzen medizinischen Behandlung die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen.

Hierbei beleidigte er die eingesetzten Polizeibeamten und leistete heftigen Widerstand.

Ein Alkoholtest ergab, dass er sehr deutlich alkoholisiert war.

Nun erwarten den 32-Jährigen mehrere Anzeigen.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)