12.6.2018 – Randale in Asylbewerberunterkunft in Hafenthal

13.6.2018 Lauben. Am Dienstagabend, gegen 20:15 Uhr, wurde die Polizei Kempten alarmiert, nachdem es zu einer Randale in einer Asylbewerberunterkunft in Hafenthal kam.

Ein 33-jähriger Bewohner, welcher aus Sierra Leone stammt, hatte in der Unterkunft ein Treppengeländer, eine Dunstabzugshaube und mehrere Besen zerschlagen.

Als ein 41-jähriger Syrer den Mann beruhigen wollte, schlug dieser ihm mit dem Besenstiel auf den Fuß.

Aufgrund der starken Alkoholisierung und der weiterhin zu erwartenden Straftaten wurde der Mann in polizeilichen Gewahrsam genommen.

Der 41-Jährige wurde leicht verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)