12.7.2020 – Betäubungsmittel und Butterflymesser in Kaufbeuren aufgefunden

12.7.2020 Kaufbeuren. In der Nacht von Samstag auf Sonntag feierten mehrere Personen an einem Sportgelände in Kaufbeuren.

Als die Polizei die Gruppe kontrollieren wollte, flüchtete eine Person. Diese konnte gestellt werden.

Da die Person einen Ausweis einer anderen Person mitführte, wurden die Beamten misstrauisch.

Bei der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass beide Personen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln standen.

Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnten Betäubungsmittel und ein verbotenes Butterflymesser aufgefunden werden.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)