13.9.2018 – Unfall in Oberkirch

14.9.2018 Füssen. Am 13.9.2018 wurde gegen 17:30 Uhr, die Polizei Füssen zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden gerufen.

Eine 41-jährige Pkw Fahrerin befuhr die Pfrontener Straße in Richtung Füssen.

Im Örtchen Oberkirch kam die Dame aufgrund eines Sekundenschlafs nach links auf die Gegenspur und stieß dabei mit einem entgegenkommenden Fahrzeug frontal zusammen.

Der Unfallgegner konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen.

Im Fahrzeug befand sich die Ehefrau des Fahrers, welche aufgrund des Zusammenstoßes über Schmerzen im Brustbereich klagte.

Die Unfallverursacherin wurde ebenfalls zur Kontrolle ins Krankenhaus Füssen verbracht.

Der Fahrer des Pkws, welcher von Füssen Richtung Pfronten fuhr, wurde beim Unfall nicht verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 9.000 Euro.

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Die Unfallverursacherin erwartet nun eine Anzeige.

(PI Füssen)

(Foto: Polizei)