14.1.2018 – Unfall in Kempten

15.1.2018 Kempten im Allgäu. Zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen kam es am frühen Abend des 14.01.2018. Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer war mit drei weiteren Insassen (22 – 27 Jahre alt) auf dem Schumacherring in nördlicher Richtung unterwegs, als er plötzlich aufgrund eines Fahrfehlers nach links lenkte und mit einem dortigen Baum zusammen prallte.

Bei dem Zusammenstoß wurden die drei Mitfahrer leicht verletzt.

Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, es musste mittels Abschlepper abtransportiert werden.

Der beschädigte und teils entwurzelte Baum musste aus Sicherheitsgründen gefällt werden.

Der gesamte Sachschaden wird derzeit auf ca. 17.000 Euro geschätzt.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

(Foto: Polizei)