19.1.2022 – Brand in Oberstdorf

20.1.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Mittwochmorgen kam es in der Trettachstraße in Oberstdorf zu einem Brand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses.

Ein 44-jähriger Bewohner des Hauses warf eine Zigarette in einen Mülleimer, was im Anschluss ein Feuer auf dem Balkon verursachte.

Das Feuer wurde durch den Mann glücklicherweise schnell bemerkt, sodass er es bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Oberstdorf mit einem Feuerlöscher unter Kontrolle halten konnte.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Durch den Brand entstand ein Sachschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich.

Gegen den 44-Jährigen leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung ein.

(PI Oberstdorf)