2.1.2018 – Unfall zwischen Asch und Lengenfeld

3.1.2018. Zu schnell unterwegs war am Dienstagmorgen ein 48-Jähriger aus dem Fuchstal auf der Strecke zwischen Asch und Lengenfeld.

Bei glatter Straße kam er zunächst mit seinem Pkw nach links auf das Bankett, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und kam letztlich nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sich das Auto mehrfach überschlug und auf dem Dach liegen blieb.

Mit Hilfe eines Ersthelfers konnte der Mann selbständig aussteigen und hat sich ersten Erkenntnissen zufolge nur Prellungen zugezogen.

Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

(PI Buchloe)

(Foto: Polizei)