20.7.2019 – Massenschlägerei vor Diskothek in Kaufbeuren

20.7.2019 Kaufbeuren. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es gegen 04:00 Uhr zu einer größeren Schlägerei auf dem Parkplatz des Forettle-Centers.

Vorangegangen war ein Streit zwischen einer südeuropäischen und einer osteuropäischen Gruppe in einer nahegelegenen Diskothek.

Beide Gruppierungen gingen anschließend auf den besagten Parkplatz, um sich zu schlagen.

Bei der Schlägerei wurden drei Personen leicht verletzt.

Während der Anzeigenaufnahme vor Ort versuchte ein 31-Jähriger erneut auf die Anwesenden loszugehen. Er wurde daher in Gewahrsam genommen, um weitere Straftaten zu verhindern.

Alle Beteiligten waren erheblich alkoholisiert.

Zahlreiche nichtbeteiligte Schaulustige versuchten immer wieder die Maßnahmen der Polizei zu stören und zu unterbinden.

Zur Situationsbewältigung waren neben den Streifenbesatzungen der Polizei Kaufbeuren zahlreiche weitere Streifen, unter anderem aus Bad Wörishofen, Buchloe, Füssen, Mindelheim und Kempten notwendig.

Die Polizei Kaufbeuren bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, insbesondere die vorangegangene Streitigkeit in der Diskothek, sich unter der 08341/933-0 zu melden.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)