23.5.2020 – Versammlung in Buchloe

23.5.2020 Buchloe. Absolut friedlich verlief eine genehmigte Versammlung von Gegnern der Corona-Maßnahmen am Samstagvormittag auf dem Buchloer Bahnhofsvorplatz.

Ca. 75 Demonstranten protestierten mit kleinen Plakaten und Transparenten unter Einhaltung der vom Landratsamt festgesetzten Auflagen für ihre Ziele.

Die Veranstaltung wurde von nur wenigen „Schaulustigen“ beobachtet. Auch dieser Personenkreis hielt sich an die infektionsschutzrechtlichen Bestimmungen.

Es kam zu keinerlei Sicherheitsstörungen.

Das Verhalten der Versammlungsteilnehmer sowie sonstiger Zuschauer war aus polizeilicher Sicht nicht zu beanstanden.

(PI Buchloe)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)