24.2.2021 – Ohne Führerschein und betrunken auf E-Scooter in Memmingen unterwegs

25.2.2021 Memmingen. In den Nachmittagsstunden des Mittwochs, 24.2.2021, kontrollierte eine Streifenbesatzung in der Donaustraße einen 34-jährigen E-Scooter-Fahrer.

Bei der Kontrolle konnte deutlicher Alkoholgeruch bei dem Mann wahrgenommen werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht, dass er mit einer Atemalkoholkonzentration von über 1,1 Promille unterwegs war.

Weiterhin konnte er für seinen E-Scooter keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und er musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

Ihn erwartet nun eine Anzeige unter anderem wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

(PI Memmingen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)