25.5.2020 – Unfall auf der B198 in Weißenbach am Lech

26.5.2020 Weißenbach am Lech/Tirol. Ein 37-Jähriger aus Elbigenalp lenkte am 25.5.2020, gegen 17:30 Uhr, einen Kastenwagen auf der B198 in Richtung Lechtal und musste verkehrsbedingt (wegen eines Traktors) die Fahrtgeschwindigkeit seines Fahrzeuges vermindern.

Ein nachkommender PKW Lenker aus Elmen (20) nahm dieses Bremsmanöver zu spät wahr, konnte trotz Einleitung einer Vollbremsung sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen und fuhr auf das Fahrzeugheck des Firmenwagens auf.

Bei dieser Kollision wurde der Beifahrer des Kastenwagens (19) unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz ins BKH Reutte gebracht.

Der unfallverursachende Lenker erlitt Verletzungen an der Hand.

Die beteiligten Fahrzeuge wurden zum Teil schwer beschädigt.

Bearbeitende Dienststelle: PI Reutte