3.1.2018 – Sturmschäden in Pfronten

4.1.2018 Pfronten/Ostallgäu. Durch eine Windböe wurde am Mittwochvormittag ein Lkw auf der Tiroler Straße erfasst und gegen die Fußgängerampel beim Leonhardsplatz gedrückt.

Die Fußgängerampel wurde dabei beschädigt. Der Schaden beträgt 800 Euro.

In der Peter-Heel-Straße wurde ein Verteilerkasten des Kabelfernsehens vom Wind umgeworfen und dabei beschädigt. Der Kasten konnte vom Mitarbeitern des Bauhofs provisorisch gesichert werden.

Weiter musste der Bauhof Pfronten zu mehreren umgeknickten Bäumen oder umgefallen Verkehrszeichen ausrücken.

(PSt Pfronten)

(Foto: Polizei)