9.8.2018 – Unfall in Unterthingau

10.8.2018 Unterthingau. Am Donnerstagmittag befuhr ein 72-jähriger Marktoberdorfer in Unterthingau die Kemptener Straße von der Ortsmitte in Richtung Marktoberdorf.

In der scharfen Linkskurve beim Friedhof kam er mit seinem Motorroller zu Sturz und zog sich leichte Schürfwunden zu.

Am Roller entstand ein Sachschaden von ca. 300 Euro. Ursache des Sturzes war etwas Sand, welcher in der Kurve auf der Fahrbahn lag.

Der Roller-Fahrer war lediglich mit kurzer Hose und T-Shirt unterwegs.

Adäquate Schutzkleidung hätte so manche Schürfwunde verhindern können.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)