Kaufbeurer Umwelttag

Samstag, 6. Juni 2020

22.1.2020 Kaufbeuren. Am 6. Juni 2020 findet erstmals der Kaufbeurer Umwelttag mit vielen Aktionen und Mitmachgelegenheiten statt. Schon jetzt startet im Rahmen des Umwelttages ein Fotowettbewerb. Bis zum 1. Mai können Fotos eingereicht werden.

Der Kaufbeurer Umwelttag orientiert sich am Weltumwelttag und soll den Besuchern Anregungen zum Naturgenuss und zum nachhaltigen Umgang mit der Umwelt geben. Das Kaufbeurer Umweltamt koordiniert den Kaufbeurer Umwelttag unter dem Motto „Neues entdecken“ und will damit für mehr Nachhaltigkeit sorgen. Alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Firmen sind aufgerufen, diesen Aktionstag mitzugestalten.

Fotowettbewerb Naturbeobachtungen

Eine der Aktionen des Umwelttages ist ein Fotowettbewerb für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Gefragt sind Bilder zum Thema Naturbeobachtungen im Stadtgebiet Kaufbeuren.

Die Fotografen sollen sich mit ihrer Kamera auf den Weg zu Wald, Wiesen und Gewässern machen und dabei Schönes, Kurioses und Außergewöhnliches aus der Natur in einem Bild einfangen.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Wohnsitz in Kaufbeuren oder im Umland. Neben dem Foto soll eine kurze Textbeschreibung, wo und warum dieses Foto gemacht wurde und was das Foto bewirken soll mit eingereicht werden.

Die Teilnehmer werden nach drei Altersstufen gruppiert: Von 7 bis 11 Jahren, von 12 bis 17 Jahren und die Gruppe der Erwachsenen ab 18 Jahren.

Die besten Bilder der Kategorien werden am 6. Juni 2020 in der Innenstadt auf einer Leinwand präsentiert.

Die Gewinner des Fotowettbewerbs dürfen sich auf Preise der besonderen Art freuen: Zur Auswahl stehen verschiedene Naturerlebnisse, die von örtlichen Vereinen exklusiv für die Gewinner organisiert werden.

Der Einsendeschluss ist der 1. Mai 2020. Die Fotos können per Mail an umweltamt@kaufbeuren.de oder postalisch an das Umweltamt gesendet werden (Umweltamt Kaufbeuren, Am Graben 3, 87600 Kaufbeuren). Auf eine ausreichende Bildauflösung für den Druck ist zu achten.