Oberbürgermeister Manfred Schilder empfängt die Delegation der Bildungspartnerschaft aus Tschernihiw in Memmingen

22.10.2019 Memmingen. Seit mehr als 25 Jahren besteht der Austausch zwischen den Berufsschullehrern aus Tschernihiw und der Johann-Bierwirth-Schule in Memmingen.

Seit nunmehr 15 Jahren ist ein jährlicher Austausch daraus geworden, der vor allem das Duale Bildungssystem Deutschlands als Vorbild für die ukrainische Bildungspolitik näher beleuchtet und den Lehrern und Verantwortlichen Ideen und Anregungen zur Umsetzung näherbringen soll.

„Bildung ist wichtig für das gegenseitige Verstehen und ist die wichtigste Grundlage für eine Partnerschaft“, formulierte es Oberbürgermeister Manfred Schilder. Deshalb dankte er der Vielzahl an Verantwortlichen für ihr stetiges Engagement und die gute Zusammenarbeit in dieser Sache. Besonders Sandra Konzelmann, der Leiterin der Johann-Bierwirth-Schule, in der ein Großteil des Austauschs stattfindet.

Delegationsleiter Volodymyr Havrylov bedankte sich sehr herzlich beim Memminger Stadtoberhaupt für den Empfang im Amtszimmer. „Alles, was wir hier vom Bildungssystem sehen und lernen, versuchen wir daheim ebenso umzusetzen. Wir gehen in großen Schritten in die gleiche Richtung“, berichtet er. Dabei sei dieser Austausch eine unermessliche Hilfe für ihre Arbeit daheim, betonte Havrylov.

Auch Koordinatorin Beate Maier-Graf wies darauf hin, dass diese Partnerschaft so vieles in Gang setze: „Es ist toll zu sehen, wie sich alles weiterentwickelt!“ Sie, Christian Wexel, Josef Müller, Michael Möhler und Dolmetscherin Olga Borsowa werden die achtköpfige Delegation eine Woche lang begleiten.

Die Bildungspartnerschaft ist eine Kooperation der Kolping Akademie, der Kreishandwerkerschaft, der Johann-Bierwirth-Schule, dem Büro für Städtepartnerschaft sowie vieler Memminger Firmen, die die ukrainische Delegation besuchen und besichtigen darf. Im abwechslungsreichen Programm ist neben vielen Stunden in Firmen und der Schule aber auch Zeit für eine Führung durch St. Martin sowie kleine Ausflüge.