Ortsdurchfahrt von Erisried wird ausgebaut

8.11.2018 Landkreis Unterallgäu. Im kommenden Jahr plant der Freistaat Bayern, die Staatsstraße 2013 in der Ortsdurchfahrt von Erisried auszubauen.

In diesem Zuge will der Landkreis den Ausbau der Kreisstraße MN 4 in der Ortsdurchfahrt in Richtung Dirlewang in Angriff nehmen.

Die Straße ist teilweise sehr schmal, Gehwege fehlen.

Für rund 690.000 Euro soll dieser Zustand deutlich verbessert werden.