Prospektbörse des Landkreises Lindau läutet erfolgreich den Start der neuen Tourismussaison ein

22.3.2018 Lindau (Bodensee). Die Gäste können kommen! Im Kurhaus Scheidegg fand die achte Prospektbörse mit Gastgeberseminar, organisiert durch das Regionale Tourismusmanagement des Landkreises Lindau statt.

Rund 300 Gastgeber informierten sich bei der Prospektbörse über die neuesten Tourismus-Angebote in der Region.

Welche Höhepunkte erwarten die Gäste dieses Jahr in der Region? Wo gibt es aussichtsreiche Wanderwege und wo lässt es sich besonders schön mit dem Rad fahren? Rund 300 interessierte Gastgeber und Gastronomen versorgten sich bei der Prospektbörse mit Informationsmaterial zur neuen Tourismussaison. Die Standplätze im Kurhaus Scheidegg waren schnell vergeben.

Über 50 Orte, Regionen und Freizeiteinrichtungen im und rund um den Landkreis Lindau standen den Besuchern für Fragen rund um ihre Angebote zur Verfügung. „Die Gastgeber kommen zahlreich und sind sehr interessiert. Sie nutzen die Chance und sammeln interessante Tipps, die Sie gerne an ihre Gäste weitergeben“, freut sich Frederik Saalbaum, Regionales Tourismusmanagement Landkreis Lindau.

Im Anschluss an die Prospektbörse informierten sich Vermieter und Gastronomen des Landkreises Lindau im Rahmen des Gastgeberseminars über wichtige Themen und aktuelle Tourismusprojekte im Westallgäu und am Lindauer Bodensee. So wurde der beliebte Freizeitberater für die neue Saison in einem frischen, ansprechenden Design neu aufgelegt.

Auf 95 Seiten finden Gäste und Einheimische unzählige Freizeit- und Ausflugstipps an Land und im Wasser, darunter Informationen zu spannenden Führungen, Museen, Bergbahnen, Freizeitparks, Minigolfanlagen und Anbieter von Kutschfahrten. Erhältlich ist der Freizeitberater für den ganzen Lindauer Landkreis ab jetzt in allen regionalen Gästeinformationen.

Im abschließenden Expertenvortrag erklärte Prof. Dr. Christian Brenner wichtige rechtliche Grundlagen des Reiserechts. In seinem unterhaltsamen und anschaulichen Vortrag ging der Dozent der Hochschule Kempten etwa auf die Auswirkungen des neuen Pauschalreiserechts sowie der Europäischen Datenschutzgrundverordnung und auf die rechtssichere Gestaltung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen ein.

Impression der Prospektbörse / des Gastgeberseminars 2018 (Foto: Landkreis Lindau)